Berufbegleitende sexualpädagogische Zusatzqualifikation für BeraterInnen (Projektsteckbrief)
English
  1. Start » 
  2. Evaluationen » 
  3. Evaluation von Modellprojekten » 
  4. Berufbegleitende sexualpädagogische Zusatzqualifikation für BeraterInnen

Berufbegleitende sexualpädagogische Zusatzqualifikation für BeraterInnen

Projektsteckbrief Berufsbegleitende sexualpädagogische Zusatzqualifikation für BeraterInnen

Projektsteckbrief

Inhaltsübersicht


 

Projektteam

Projektleitung
Dipl.-Psych. Dorette Eichler (nicht mehr am Institut)
Dr. Thomas Groth (nicht mehr am Institut)
Dr. Reiner Hanewinkel

IFT-Nord
Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung
24105 Kiel

 

Auftraggeberin

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Maarweg 149-161
50825 Köln
Tel.: 0221 8992-0
Fax: 0221 8992-300
www.bzga.de

 

Forschungseinrichtung

IFT-Nord
Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung
Düstenbrooker Weg 2
24105 Kiel
Tel.: 0431 57029-0 oder 0431 57029-20
Fax: 0431 57029-29
www.ift-nord.de

 

Projektzeitraum

1996 bis 1998

 

Methodische Vorgehensweise/Forschungsdesign

Prozessbegleitende Evaluation, Prä-Post-Befragung