Reflektierende Jungenarbeit in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland (Projektsteckbrief)
English
  1. Start » 
  2. Evaluationen » 
  3. Evaluation von Modellprojekten » 
  4. Reflektierende Jungenarbeit in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland

Reflektierende Jungenarbeit in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland

Reflektierende Jungenarbeit in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Saarland

Projektsteckbrief

Inhaltsübersicht


 

Projektteam

Projektleitung
Prof. Dr. Peter Franzkowiak

Fachhochschule Koblenz
Fachbereich Sozialwesen
56075 Koblenz

 

Auftraggeberin

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Maarweg 149-161
50825 Köln
Tel.: 0221 8992-0
Fax: 0221 8992-300
www.bzga.de

 

Forschungseinrichtung

Fachhochschule Koblenz
Fachbereich Sozialwesen

Rheinau 3 – 4
56075 Koblenz
Tel.: 0261 9528-227
Fax: 0261 9528-260

 

Zeitraum

1996 bis 1999

 

Ziel

Beratung und Unterstützung bei der Gesamt-Evaluationsplanung zu sechs Projektbausteinen 1997-99, methodologische Unterstützung in Ansatz, Instrumentenentwicklung.

Auswertung und Interpretation von zwei deskriptiv-statistisch angelegten Erhebungen zur Verbreitung von Jungenarbeit in 700 Institutionen der Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz und dem Saarland: Basisstudie 1997, Follow-up 1999.

Unterstützung bei Instrumentenentwicklung und Dokumentation der praxisbegleitenden Evaluationen einer vierteiligen Fortbildung zur Jungenarbeit mit 15 Teilnehmern 1998/99 inklusive Pre-Post-Teilnehmerbefragung.

Beratung bei Fachpublikationen, Berichterstellung und ähnliches.