Wir über uns

Die BZgA ist durch das Schwangerschaftskonfliktgesetz (SchKG) beauftragt, unter Beteiligung der Länder und in Zusammenarbeit mit Vertretern der Familienberatungseinrichtungen aller Träger Konzepte zu entwickeln und bundeseinheitliche Maßnahmen zur Sexualaufklärung und Familienplanung zu erarbeiten und zu verbreiten. Konkretisiert ist dieser Auftrag in einem mit den Bundesländern abgestimmten Rahmenkonzept zur Sexualaufklärung.

Kontakt

Sie haben Anregungen oder Fragen zum Onlineangebot, dann können Sie die Redaktion
per E-Mail erreichen unter:

forschung.sexualaufklaerung(at)kuehn-konzept.de