16.05.2018

12 % der Familien haben drei und mehr Kinder

In 12 % der Familien in Deutschland lebten im Jahr 2016 mindestens drei Kinder. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Tags der Familie auf der Basis von Ergebnissen des Mikrozensus mit. Ehepaare lebten mit 14 % etwa doppelt so oft mit drei und mehr Kindern im gemeinsamen Haushalt wie Lebensgemeinschaften (8 %) und Alleinerziehende (7 %).


Sehr große Familien sind in Deutschland selten anzutreffen. Im Jahr 2016 wurden 9 000 Familien mit sieben und mehr Kindern gezählt, das entspricht einem Anteil von weniger als 0,1 % an allen Familien mit Kindern.
Zu Kindern zählen hier auch volljährige ledige Personen ohne Partner, die mit ihren Eltern im gemeinsamen Haushalt leben.

 

Quelle: Statistisches Bundesamt, Zahl der Woche vom 15.05.2018